Freitag, 29. September 2023
0

Bunte Kolben

Der Herbst zieht langsam ein, in der Natur wird es langsam bunter und das vor allem in kräftigen warmen Farben: Rot, violett und gelb. Das leuchtendste Gelb hat wie ich finde in dieser Zeit der Rainfarn. Die goldgelben Knöpfe dieser Pflanze faszinieren mich jedes Jahr auf’s Neue und ich überlege mir gerne Möglichkeiten, Dekorationen mit Rainfarn anzufertigen.

Diese kolbenartige Outdoordeko war eine meiner diesjährigen Herbstideen. Dazu band ich kleine Büschel der Rainfarnblüten und Hagebutten umlaufend an ein Stück Seil. Den Abschluß versäuberte ich mit einigen kurzen Thujazweigen. Und da sich mein Herbstkolben ein wenig einsam zu fühlen schien, bekam er gleich noch einen etwas kleineren Begleiter.

Im nächsten Beitrag zeige ich Euch noch eine weitere Outdoor Dekoration mit Rainfarn. Ihr dürft also gespannt sein.
Bis bald

Mok di dat kommodig,
Frauke


Von Bürgermeisterkuchen, Hortensienblüten und raschelndem Herbstlaub

Betonkerzen

Bärlauchsalz und Bärlauchöl

Freitag, 22. September 2023
0

Hauchzarte Lichtschale

Aus skelettierten Magnolienblättern fertigte ich diese kleine hauchzarte Schale für ein Teelicht an.

Eine kleine Glas- oder Porzellanschale nach Wahl wird zunächst außen mit Frischhaltefolie umwickelt. Anschließend werden skelettierte Blätter, im abgebildeten Fall sind es Magnolienblätter, überlappend mit verdünntem Holzleim auf die Folie geklebt. Nach dem Trocknen entfernt man die Schale und kann die Folie dann ganz vorsichtig von den Blättern lösen.

Mok di dat kommodig,
Frauke


Bunt ist die Welt, zum Beispiel GRUEN

Nach dem Regen

Follow me

Freitag, 15. September 2023
0

Japanischer Garten in Kaiserslautern

In Kaiserslautern in der Pfalz befindet sich einer der größten Japanischen Gärten Europas. Diesen besuchten Schatzi und ich vor kurzem, und ich kann Euch berichten, dass ich ganz begeistert bin von diesem fernöstlichen Kleinod.

Der Garten mutete bei unserem Besuch schon ein klein wenig herbstlich an und ich glaube, dass das goldene Sonnenlicht in Verbindung mit der bereits einsetzenden Herbstfärbung des Laubes den Garten ganz besonders bezaubernd aussehen ließ. Aber schaut selbst:

Mok di dat kommodig,
Frauke


Leuchtender Traumfänger für die Adventszeit

Zinkwanne

Es hat geschneit!

Freitag, 8. September 2023
0

Sukkulenten in der Dachpfanne

Ich besitze seit schon recht langer Zeit zwei Dachpfannen, die ich mit Sukkulenten bepflanzen wollte. Beim Discounter erstand ich preiswerte Hauswurzpflanzen und fortan war der warme und trockene Junisommer zu Ende, so dass ich erst jetzt dazu kam, mein Vorhaben endlich umzusetzen.

Zwei Probleme gab es zu bedenken: Erstens musste ich Vorkehrungen treffen, dass die Pflanzen und das Substrat nicht sofort an den offenen Seiten herausfallen können und zweitens darf sich nicht zu viel Wasser im Dachziegel sammeln.
Um das Herausfallen zu verhindern, rührte ich eine kleine Menge Fliesenkleber an und befestigte damit einige meiner gesammelten Steine an den Seiten, sozusagen als Mauer.

Als Wasserablauf befestigte ich einige Abschnitte von Trinkhalmen unter den Steinen auf dem Boden der Dachpfannen. Ich hoffe, dass das Wasser dort ablaufen kann. Etwas Seramis auf dem Boden der Ziegel sollte ein übriges tun. Anschließend ging es ans Pflanzen:

Nach dem Pflanzen dekorierte ich alles noch mit einigen weiteren Kieselsteinen und trockenen Zweigen, so dass sich ein schönes abwechslungsreiches Bild ergab.

Mok di dat kommodig,
Frauke


Badebomben, Zuckerpeeling und Lippenpflege

Türkranz mit Leuchtpilzen

Herbstlicher Winterwald

Freitag, 1. September 2023
0

Acrylmalerei von Bienen und Blumen

In diesem Post zeige ich ein Acrylbild, bei dem ich mich mal so richtig mit den mir zur Verfügung stehenden Farben ausgetobt habe.
Die Grundidee war Bienen, Bienenwabe, Blumen und kunterbunt…

Das entstandene Bild ist vielleicht nicht die größte künstlerische Leistung, hat mir aber sehr viel Spaß gemacht.
Die Bienen, der Hintergrund und die bunten Bienenwaben sind gemalt, die Blumen sind aus Zeitschriften ausgeschnitten und aufgeklebt.

Mok di dat kommodig,
Frauke


Mandelplätzchen Florentiner Art

Maritime Deko mit Möwe

Acrylmalerei