Sukkulenten

erstellt am 16.07.2017 von Frauke | Kategorie(n): Garten

Mich faszinieren von je her die Sukkulenten, wie Kakteen, Echeverien und Hauswurz. Insbesondere die so ordentlich kreisförmig aufgebauten Pflanzen haben es mir angetan. Und wenn sie dann noch pflegeleicht und winterhart sind, dann inspirieren sie mich zu jeder Menge Pflanz- und Dekorationsideen.

Verlinkt mit Sunday Inspirations und mit Gartenglück

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter:


Selbst angemischtes Ölserum

Unsichtbarer Kuchen – Gateau Invisible

Fischcollage


4 Kommentare zu “Sukkulenten

  1. Liebe Frauke,
    Sukkulenten haben mich auch schon von Kind an begeistert, in der Wohnung meiner Eltern hatte ich auf jeder Fensterbank welche stehen, und ich freue mich, dass es mir jetzt endlich gelungen ist, die Hauswurz im Garten anzusiedeln.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  2. Liebe Frauke,
    Vielen Dank für dein liebes Kommentar auf meinem Blog! Da musste ich doch glatt sofort bei dir vorbei schauen und habe die Hauswurz entdeckt 🙂 ich habe sie in meinem Mini-Steingarten und sie ist total unkompliziert! Ich war ganz überrascht als sie plötzlich in die Höhe wuchs und Blüten ansetzte :-))
    Alles Liebe,
    Julia vom Hang zum Grünen

  3. Liebe Frauke,
    das Thema ist bei mir gerade sehr aktuell, da ich meine Steintreppe an den Rändern bepflanzen möchte. Aber es gibt ja so viele Sukkulenten, die in Frage kämen……..
    Schönes Bild hast du da gemacht :o)
    Einen schönen Sonntag dir,
    liebste Grüße,
    Dani

  4. Hallo Frauke,
    den Hauswurz habe ich mir letztes Jahr gekauft und er hat auf dem Balkon überwintert.
    Normalerweise bekomme ich alles klein aber der hat es geschafft und

    er fängt an zu blühen. Übrigens meine Clivia auch und die Blüte ist nicht stecken geblieben.

    Ich habe keinen grünen Daumen und ich bin so froh, dass ich das auch mal geschafft habe.

    Schön sieht er aus dein Hauswurz.

    Lieben GRuß Eva

    Lieben Gruß Eva

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.