Sukkulenten Update

erstellt am 11.08.2018 von Frauke | Kategorie(n): Floristik, Garten, Sukkulenten

Hallo Ihr Lieben,
ich dachte mir, es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update aus dem Garten, insbesondere zu meinen Projekten mit Sukkulenten, von deren Entstehung ich Euch hier auf dem Blog bereits berichtet hatte.
Fangen wir mit meinem Sukkulentenbild an: Der Rahmen hat sich im Laufe der Zeit wunderbar mir den Sukkulentenrosetten gefüllt, aber leider hat das Holz, das ich wohl nicht ausreichend lackiert hatte, doch einige Alterserscheinungen davon getragen. Da werde ich wohl mal mit den Männern der Familie sprechen müssen, damit mir ein neuer Rahmen gebaut wird. Ach ja, und kurz nachdem dieses Foto entstanden ist, haben mir die Drosseln jede Menge Pflänzchen aus dem Bild heraus gezogen, so dass nun leider das gesamte Ding arg gelitten hat…
Aber die Sukkulentenkugel hat sich wunderbar entwickelt: Bleiben noch meine bepflanzten Suppenkellen. Inzwischen hat sich meine Sammlung auf drei Kellen erweitert. Ich bin gespannt, wann ich die nächste ausgediente Suppenkelle entweder finden oder geschenkt bekommen werde. Die wird dann jedenfalls auch sogleich bepflanzt, und zu den anderen gehängt werden.

Verlinkt mit Gartenwonne

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , , ,


An der Nordseeküste…

Gefrorene Knospe

Ingwer-Sirup


8 Kommentare zu “Sukkulenten Update

  1. Huhu Frauke,
    die Idee mit den Suppenkellen als funktionale Pflanzbehälter ist richtig superdoll. Sukkulenten finde ich toll, aber je kleiner desto besser. Und da passen die Kellen ja ideal.
    Herzlich grüßt Dich Edna Mo

  2. Was für herrliche Sukkulenten gibt es bei dir. Es ist schon so entweder man mag sie oder nicht. Ich mag sie auch sehr gerne.
    L G Pia

    • Liebe Pia, als Kind habe ich Kakteen gesammelt, und jetzt mit Garten habe ich mich auf Hauswurz/Dachwurz etc verlegt. Dir noch einen schönen rest sonntag.
      LG
      Frauke

  3. Liebe Frauke,
    Deine Sukkulentenpflanzungen gefallen mir alle sehr gut. Schade, dass der Rahmen nicht hält, denn das Bild finde ich am schönsten.
    Liebe Grüße
    Steffi

  4. Dein Bilderrahmen ist eine tolle Idee. Und auch das mit dem verwitterten Holz passt doch gut zum Hintergrund und den rotfarbenen Hauswurze.

    Sonnige Tage
    Petra

    • Du hast recht Petra, der Rahmen sieht so verwittert ganz gut aus, aber die Stabilität lässt doch inzwischen zu wünschen übrig, so dass ich mich nicht mehr traue, ihn aufzuhängen. Er steht jetzt auf meinem Pflanztisch, was den Drosseln ja auch den Angriff erleichtert hat.
      LG
      Frauke

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.