Freundinnenfrühstück

erstellt am 27.11.2015 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein

Zwei mal im Jahr treffe ich mich mit einer netten Gruppe von befreundeten Kolleginnen zu einem ausführlichen gemeinsamen Brunch. Diese Mal fand unser Treffen bei mir zu Hause statt.
Leider wurde unser Zusammensein von den schrecklichen Ereignissen in Paris überschattet, die am vorhergehenden Abend stattgefunden hatten.
Schon ein merkwürdiges Gefühl, wenn ich bedenke, was für einen wundervollen Tag wir Mädels hatten, während anderswo so viel Leid und Zerstörung herrscht.

Da fühle ich mich doch ganz verbunden mit Ines von Eclectic Hamilton, die in einem ihrer letzten Post die Frage stellt, ob man angesichts der Ereignisse in Paris über schöne Dinge und gutes Leben posten soll oder darf!

Und genau wie Ines bin ich zu dem Schluß gekommen, dass ich mein Leben genau so weiterleben will, wie bisher, dass ich gegen die Angst angehen will, und dass ich unsere Freiheit und meinen Way of Life genießen will, ohne jedoch die Augen zu verschließen vor den schrecklichen Ereignissen.

Je suis Paris!

In diesem Sinne zeige ich Euch jetzt unseren tollen Frühstückstisch vom Samstag:

Fruest.3_660x483

Fruestueck.2_660x880

Wir hatten es so richtig nett und gemütlich, während es draußen sozusagen Katzen und Hunde regnete. Üblicher Weise unternehmen wir während unseres Treffens immer einen ausgedehnten Spaziergang, wegen des norddeutschen Schietwetters verzichteten wir dieses Mal jedoch darauf, und begnügten uns mit dem Blick aus dem Fenster:

Gartenblick.4_660x424

Apropos Blick: Ist Euch meine tolle Kaffeemaschine auf dem Bild oben aufgefallen?

Es handelt sich um eine Maschine von Bodum, die schon mehr als 30 (!) Jahre in meinem Besitz ist. Ich hatte Euch ja hier schon mal gebeichtet, dass ich mich für so manche unnütze Dinge begeistern kann. Die Bodum Maschine gehört eindeutig in diese Kategorie. Schatzi hat sie mir mal zu Weihnachten geschenkt, und seit dem habe ich sie zu diversen besonderen Anlässen auf den Kaffeetisch gestellt.
Richtig praktisch ist sie zugegebener Maßen nicht, aber sooo dekorativ!

Fruestueck.m.Kaffeem._660x440Und zum Abschluß zeige ich Euch noch die wunderschönen Blumen, die mir eine der Freudinnen aus ihrem Garten mitgebracht hat.
Toll, was da Mitte November noch zusammengekommen ist, oder?

Fruehst.Blumen_328x440

Mok di dat kommodig,
Frauke

Teichprojekt und Käferparade

Jan Vermeer

Moin


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.