Zusammengepuzzeltes Bild

erstellt am 13.02.2018 von Frauke | Kategorie(n): Malerei

Das von mir gemalte Acrylbild, das ich Euch heute gerne vorstellen möchte, mutet vielleicht etwas merkwürdig an, oder?
Das Bild malte ich unter Anleitung der Künstlerin Mouna Ramcke im Atelier Aqua-Art und ist auf Grundlage eines Bildes von Edward Hopper entstanden. Die Leinwand wurde für dieses Bild in 40 gleich große Rechtecke eingeteilt und die einzelnen Puzzleteile des Original Bildes wurden Stück für Stück in diese Felder abgemalt. Dazu kannte ich das Original Bild nicht, sondern hatte jeweils nur einen der kleinen Abschnitte vor mir, die durch Mouna in eine andere, von ihr festgelegte Reihenfolge gebracht worden waren.
Einige Details gefällig? Ich finde, das Ergebnis ist neu und überraschend, und gefällt mir ausnehmend gut. Ganz im Gegensatz zu meiner Familie, die das Bild ganz furchtbar findet.
Was sagt Ihr, gefällt es Euch, oder seid Ihr der gleichen Meinung, wie meine Familie?

Verlinkt mit Paint Party Friday und mit Freutag

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: ,


Holzschilder

Neuigkeiten

Wolkenmalen


14 Kommentare zu “Zusammengepuzzeltes Bild

  1. I LOVE it! What a great and unique idea. Its nice to see an artist mix it up and also give other artists ideas of a different way to create a piece of art. This one is fantastic and I think it looks beautiful.

    • Thank you so much, Gloria. I don’t have an instruction. I paintet the picture in our painting class. But this is, how you can make it: Take a picture of your choice and cut it in some equal pieces. (We had 48 pieces). And then number the pieces at their backside, beginning with the pieces of the left side of the original. Divide your canvas with a pencil in the same number of little pieces, and give them numbers beginning at the left (!) side. Now, you can take piece by piece, and paint it into the canvas division wth the backside number of your piece. There is no need to paint it number after number, in opposite, it is more fun to cover the pieces and to take them by hazard. And it may be much more fun, if you do not know the original picture, but to ask a friend to prepare it for you.
      So, I hope, that helps you, and sorry about my English… i did my very best. 😉
      Frauke

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.