Sommer, Sonne, Meer

erstellt am 14.07.2017 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Reisen

Während in der letzten Woche in Hamburg aufgrund des G20 Gipfels das absolute Chaos herrschte, verbrachten Schatzi und ich einen wunderschönen Tag an der Nordsee. Wir entschieden uns, nach St. Peter Bad zu fahren und genossen dort das tolle Wetter, was in Schleswig-Holstein ja nicht immer selbstverständlich ist. Strahlend blauer Himmel, mit hübschen Federwolken, 18 Grad warmes Wasser, ein ausführlicher Spaziergang durch Watt und Priele, und das Ganze unterbrochen durch den Besuch zweier Restaurants in den typischen Pfahlbauten.
Hach, einfach großartig! Und auf unserem Rückweg gönnten wir uns noch einen winzig kleinen Abstecher nach Tönning. Ein wirklich idyllisches, auf neudeutsch hyggeliges Städtchen direkt an der A 23, das sich besonders durch seinen netten historischen Hafen auszeichnet.

Verlinkt mit Bunt ist die Welt und Skywatch Friday und mit Blogsommer

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , ,


Sterntaler

Federvieh

An der Ostsee


2 Kommentare zu “Sommer, Sonne, Meer

  1. Oh ja wie schön Deine Fotos von St. Peter Bad sind, dort machen wir auch immer gerne Urlaub, der Strand ist dort so schön und weit und und und …
    Herrlich!
    In Tönning waren wir auch einmal, dort war das Lagerhaus von Deinem Bild ein Adventskalender, das fand ich besonders lustig und sehr einprägsam.
    Liebe Grüße
    Kirsi

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.