Sukkulenten im Stiefel

erstellt am 06.08.2017 von Frauke | Kategorie(n): Garten

Beim Discounter gab es neulich Steingartenpflanzen, und darunter ein süßes kleines Sedum Pflänzchen.
Genau das Richtige für meinen noch nicht bepflanzten Stiefel! Ich weiß, dass die Idee mit dem bepflanzten Stiefel nicht neu ist, aber ich finde das so witzig, dass ich das unbedingt auch nachmachen musste, zumal Schatzis alte Stiefel seit Jahren ungenutzt im Keller standen…
🙂
Meine Freundin findet bepflanzte Stiefel übrigens kitschig. Naja, könnte stimmen, aber mir gefällt es trotzdem. Kitsch und „Kunst“ liegen ja sowieso dicht beieinander, und sind manchmal schwer zu unterscheiden.
Was sagt Ihr?
Kitschig, oder nicht?

Verlinkt mit Sunday Inspirations und bei Gartenglück

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , ,


Hauswurz

Astilben als Freitagsblümchen

Makros von Weidenkätzchen


4 Kommentare zu “Sukkulenten im Stiefel

  1. Liebe Frauke,
    mit gefällt es. Ich habe schon öfters bepflanzte Schuhe und Stiefel in Gärten gesehen und es hat mir immer gefallen, aber das Wichtigste ist doch, dass man es selbst mag, egal, was andere sagen.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  2. Ich finde es klasse. Früher auf dem Weihnachtsmarkt in Paderborn, gab es einen Stand, der hatte Steinstiefel zum Bepflanzen. Wir haben einen blauen. Aber der passt nicht so in unsere Farben vom Haus und Garten. Danke für die Idee. Vielleicht finde ich so etwas ähnliches.

    Ich mag Steinpflanzen sehr.

    lg, Elke

  3. Genauso ist es, liebe Frauke!
    Schön ist, was einem selbst gefällt.
    Vielleicht sollte ich meine ausgelatschten Gartenschuhe auch mal bepflanzen. Im Sommer sind sie sowieso zu warm.
    LG Edith

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.