Offener Garten

erstellt am 08.07.2016 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Garten

Stelen_660x495In Schleswig-Holstein wurden vor wenigen Wochen die Gartenpforten geöffnet. Ein Ereignis, bei dem ich mir gerne einen oder zwei interessante Gärten aussuche, die ich dann besuche.
Besonders interessiert bin ich allerdings immer dann, wenn in den Gärten auch noch zusätzlich künstlerische Exponate gezeigt werden, so wie das im Garten der Horzionte von Maria Luer in Heidgraben der Fall war.

Am.Teich_660x466Der Garten ist unfassbar groß, und besteht im Wesentlichen aus riesigen gepflegten Staudenbeeten, gegliedert durch gepflegte Rasenflächen und Buchenhecken. Alleine die kilometerlangen Rasenkanten, die alle säuberlich abgestochen waren, ließen mich schwindelig werden, bei dem Gedanken, ich müsste diese Arbeit alleine durchführen…

Ansichten_660x440

Ausgestellt wurden anlässlich der Offenen Gartenpforte als besonderer Hingucker diverse beeindruckende Glasstelen des Künstlers Jörgen Habedank. Durch ihre transparente Farbigkeit brachten diese Objekte eine besondere Athmosphäre und Fröhlichkeit in den Garten. Außerdem wurde durch die Stelen ein vertikales Element in den sonst horizontorientierten Garten gebracht.

Spiegelteich_660x440

Aber die eigentlichen Stars des Gartens waren natürlich die diversen wunderschönen Blumen und Stauden.

Blumen_660x440

Details.Garten_660x440

Steppenkerze.Eremurus_660x440

Taglilie.rot_660x491

Und nach dem Besuch konnte ich natürlich nicht an dem dem Garten angegliederten Staudenverkauf vorbeigehen, bei dem ich natürlich auch unbedingt einige Stauden kaufen, und glücklich nach Hause tragen musste.

Verkauf_660x641

Beute_660x495

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , ,


Im Atelier

Waffeln To Go

An der Nordseeküste…


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.