Montbretie

erstellt am 24.07.2016 von Frauke | Kategorie(n): Garten

Montbretie_660x495

Schon seit einigen Jahren versuche ich, Montbretien in meinem Garten anzusiedeln. Mich faszinieren einfach diese leuchtenden Farben von feuerrot über orange bis hin zu knalligem gelb.
Leider wollten die Montbretien bisher in meinem Garten nicht zum blühen kommen. Einige verschwanden ganz, andere bildeten jede menge grünes Blattzeug, aber nicht eine einzige Blüte…

Eigentlich hatte ich in diesem Jahr beschlossen, die blühunwilligen Montbretien endgültig aus meinem Garten zu entfernen, und siehe da:
Plötzlich blühen sie!

Der bisher so feuchte Sommer hat ihnen anscheinend gut getan.
Und ich freue mir wieder mal ’nen Keks!

(Überflüssig, zu erwähnen, dass ich sie nun natürlich nicht entfernen werde, oder?)

Verlinkt mit Sunday Inspiration

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: ,


Zwei Kronen und ein Schmuckstein

Gemeinschaftsbild

Seerosenteich in der Zinkwanne


6 Kommentare zu “Montbretie

  1. Ja, die sind sehr schön!
    Habe auch eine im Garten, die haben eine so tolle Blütenform, ist eine Wonne die anzusehen, kräftige kleine Farbpunkte.
    Bei mir wollen sich keine Stockrosen ansiedeln… über all kommen sie, in jeder noch so unwirklichen Ecke nur bei mir finden sie scheinbar keine günstigen Bedingungen.
    Dafür fühlt sich die Clematis in allen Varianten sehr heimisch bei mir – so ist´s wohl – und ich freu´mich.
    Viel Genuß an Deinen Blumen!
    Ahoi,
    Sara

  2. Das sind wirklich wundervolle Farben die diese Pflanze zeigt.
    Kann ich gut verstehen, dass du dich darüber freust.
    Wie man sieht, sogar bei Pflanzen hilft manchmal eine kleine Drohung: . . . wenn du
    heuer nicht blühst, dann kommste weg !
    Fröhliche sonntagsgrüße von mir

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.