Hyazinthen im Glas

erstellt am 05.02.2017 von Frauke | Kategorie(n): Garten, Winter

Als Übergangs Dekoration zwischen Weihnachten und Frühling pflanzte ich einige Hyazinthen in ein Glas, stellte dieses in einen zugegebener Maßen hier kaum sichtbaren Kranz und legte einen matten silbernen Glasstern und einen glitzenden Schneekristall dazu.
Das Arrangement steht vor meiner Haustür auf einem schönen Hocker, den mein Bruder für mich angefertigt, und mir geschenkt hat. Ich mag diese kühle Deko mit dem Ausblick auf den Frühling sehr, und ich kann Euch sagen, dass die Hyazinthen schon seit einigen Wochen draußen stehen, und tapfer dem frostigen Wetter trotzen.
Demnächst werde ich Euch den neuen Hocker natürlich noch mal genau zeigen, und dann bekommt Ihr auch zu sehen, was ich sonst noch so Neues habe in meinem Vorgarten.
Aber bei Ines Sunday Inspiration darf man ja immer nur ein einziges Bild posten, so müsst Ihr Euch denn leider noch ein wenig gedulden.
Also, bis dann.

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , ,


Dekorierter Schmiedekorb

Besuch im Hamburger Rathaus

Zwei Kronen und ein Schmuckstein


3 Kommentare zu “Hyazinthen im Glas

  1. Les jacinthes sont de si belles fleurs ! Vivement le printemps… Mais pour le moment, nous sommes sous la neige! 😀
    Bisous.

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.