Erdbeerbowle

erstellt am 28.06.2015 von Frauke | Kategorie(n): Essen und Trinken

Dies wird heute nur ein ganz, ganz kurzer Post.
Und man kann das, was ich Euch heute zeigen will, noch nicht einmal als ein richtiges Rezept bezeichnen, sondern eher als eine Art Tipp.

Also: man nehme ca. 750 Gramm geputzte und gewaschene Erdbeeren. Die schnippelt man klein und gibt sie in eine Karaffe oder in ein anderes geeignetes Gefäß. Das Ganze gieße man dann mit einer Flasche Erdbeerwein auf und stelle es für ein bis zwei Stunden kühl.

Erdbeerbowle.2._660x800

Zum Trinken kann man die Bowle dann noch mit etwas Prosecco oder Sekt aufgießen. Aber auch solo ist die Erdbeerbowle ein großer Hochgenuss. 😉

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter:


Wie wäre es mal mit ein bisschen Sommer?

Pralinenkurs in Mölln

Von kleineren und größeren Projekten


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.