Ein senkrechter Garten

erstellt am 28.08.2016 von Frauke | Kategorie(n): Garten, Kunsthandwerk

senkr.Garten_660x495

Dieses Bild stammt aus dem Buch Kreative Pflanzideen von Philippa Pearson.
Ein wahrer Fundus an Ideen und Vorschlägen.
Den senkrechten Garten, den Ihr auf dem geposteten Bild seht, finde ich total toll, deshalb  arbeite ich ihn gerade nach.
Und es ist ja auch kein richtiges Geheimnis, dass mir die kleinen Hauswurze so ausgesprochen gut gefallen, oder?
Die nötige Kiste für meinen eigenen senkrechten Garten hat mir der Sohnemann gebaut, und ich bin jetzt dabei sie zu lackieren und auszustatten.

Mehr demnächst hier auf dem Blog.
(Ich bin schon ganz aufgeregt, wie das fertige Gärtchen wohl aussehen wird… )

verlinkt mit Sunday Inspirations

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter:


Pusteblumen

Island 3. und letzter Teil (versprochen)

Im Klövensteen bei Rissen


11 Kommentare zu “Ein senkrechter Garten

    • Also, mein eigenes senkrechtes Gärtchen hängt jetzt seit etwas über einer Woche, und hält sich tapfer. Ab und zu geht mal ein Röschen stiften, und wird dann einfach wider zurück gesteckt. Ich bin eigentlich ganz zufrieden.
      Herzlich
      Frauke

  1. Da freue ich mich auch schon sehr darauf, auf deine Variante. Ich hoffe, du erklärst wie immer schön dazu, wie man sowas macht.
    Würde mir nämlich auch gefallen 😉
    ♥lichst Jutta

  2. Vertikale Gärten finde ich auch klasse. Deswegen habe ich ein paar Pflänzchen in eine alte Wanduhr gesetzt. Platzsparender Hingucker!

    Auch deines bin ich schon mal gespannt.

    Liebste Urlaubsgrüße
    Sandra

  3. Hallo Frauke,
    das ist echt eine tolle Idee! Das würde mir auch sehr gut gefallen. Und schön, wenn man einen bastelnden Sohnemann hat ;o)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche.
    Liebste Grüße,
    Dani

  4. Fein, machst du das mit dem Hauswurz.

    Ich habe das mit einem Fleischwolf machen wollen, jedoch ich habe keinen Grünen Daumen, der Hauswurz geht sogar bei mir auch ein.

    :-))

    Seufz.

    Lieben Gruß Eva

    • Hallo Eva,
      ich habe mein lebendes Bild bereits fertig. Alles mit Hauswurz. Ich gehe davon aus, dass ich einige der Röschen ersetzen muss, aber ein
      Großteil wird wohl überleben. Mein Post hierzu kommt am Dienstag.
      Liebe Grüße
      Frauke

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.