Eier aus Gips

erstellt am 22.03.2016 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Kunsthandwerk, Ostern

Schon im letzten Herbst hatte ich mich daran gemacht, mit Gipsbinden zu werkeln.
Eigentlich war der Plan, Teelichthalter für den Winter zu basteln. Als die „Teelichthalter“ dann jedoch fertig waren, sahen sie doch eher wie überdimensionierte Ostereier aus. Öhemm!!!
Also ließ ich sie mal schnell im Keller verschwinden…
Aber jetzt ist ihre Zeit gekommen, und: Tadaaah!!! Hier sind sie:

zwei.Gipseier_660x495Um die Eier zu basteln, kaufte ich in der Apotheke zwei Packungen Gipsbinden. Diese schnitt ich mit der Schere in handliche Stücke und legte sie dann kurz in Wasser.
Gipsbinden_60x440Die angefeuchteten Stücke legte ich überlappend auf einen aufgepusteten Luftballon, und hängte den Ballon danach zum Trocknen auf.
Am nächsten Tag zerstach ich den Luftballon, und konnte ihn so ganz leicht aus der Gipsform entfernen.

Lftballon_660x440

Grosses.Gipsei_660x880Für meine Osterdeko stellte ich eine Primel in eines der Eier und dekorierte es dann zusammen mit einem Häschen, Perlhuhnfedern und Ostereiern auf einem Tablett.
Ei.u.Hase_660x807

Ei.von.oben_660x495

Hase.u.Ei.zusammen_660x440

Ostern.Gipsei_660x440Tja, das ist nun aus dem einen der beiden entstandenen Ostereiern geworden. Mit dem Zweiten ist mir noch nichts rechtes eingefallen. Das musste leider zurück in den Keller. Vielleicht bekommt es ja im nächsten Jahr endlich auch seinen goßen Auftritt…

Ostern_660x490

verlinkt mit Creadienstag

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: ,


Offener Garten

Holsteiner Pförtchen

Von Bürgermeisterkuchen, Hortensienblüten und raschelndem Herbstlaub


5 Kommentare zu “Eier aus Gips

  1. Liebe Frauke, auch ich muss dir ein Kompliment ausprechen eine tolle Idee werde ich mir mal für das nächste Osterfest vormerken 🙂 Danke! Gruß aus einem Seiser Alm Hotel

  2. Liebe Frauke,
    deine Ostereier sehen klasse aus und deine Deko auf dem Tablett gefällt mir sehr gut. Super klasse. Ich überlege schon ob mir auch noch schnell eins bastel.
    VG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.