Das Arboretum im Zeichen der Wiese

erstellt am 16.06.2020 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Garten, Schleswig-Holstein

Das Arboretum in Ellerhoop wurde schon vor einiger Zeit großzügig erweitert, so dass die umliegenden Felder als weitläufige Wiesen dem Baumpark angeschlossen wurden.

Die Wiesen wirken vor allem durch ihre Weitläufigkeit und durch die vielen, vielen Wiesenblumen, wie verschieden farbige Kornblumen, Kamille, Mohnblumen und sonstige Wildpflanzen, die man jahrelang kaum mehr zu sehen bekommen hat, so besonders. Hier darf alles einfach wachsen und blühen. Ein wunderschöner Kontrast zu den geordneten Pflanzungen die einen großen Teil des übrigen Parks ausmachen.

Die Blumenwiesen scheinen überwiegend sich selbst überlassen zu werden. Lediglich einige Wege werden durch Mähen freigehalten.

Ganz vereinzelt gibt es einige Sitzplätze inmitten der bunten Blumenwiesen , die dazu einladen, diese besondere Atmosphäre ganz in Ruhe zu genießen.

Es ist kein Geheimnis, dass ich ein großer Fan des Arboretums bin, aber die Wiesen sind noch einmal ein ganz besonderer Ort innerhalb dieses sowieso schon besonderen Ortes.

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , ,


New York, New York

Tiere im Winter

Freitagsfisch und Freitagsblumen


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.