Wintermorgen

erstellt am 01.02.2021 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Schleswig-Holstein, Winter

Heute Morgen war ich eigentlich auf dem Weg zum Bäcker, um unsere Frühstücksbrötchen einzukaufen. Auf dem Weg dorthin sah ich dann die Sonne, die an diesem so besonders frostigen Morgen in den wunderschönsten Farben aufging. Dies ließ mich spontan umdisponieren und ich fuhr erst einmal zum nahe gelegenen See, um dort Fotos zu machen.

Es war an diesem Morgen -5 Grad kalt, alles war mit Raureif bedeckt und zusätzlich lag eine geschlossene Schneedecke, eine wahre Seltenheit hier in Norddeutschland.
Auf der einen Seite sah ich den leicht überfrorenen stillen See, hinter dem die Sonne langsam aufging, und gegenüber wurden die Bäume von den Sonnenstrahlen rötlich angestrahlt.

Was für Gegensätze:
Leuchtende Farben auf der einen und winterliches Licht auf der anderen Seite.

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , , , , ,


Freilandrosen

Nördliche Eindrücke

Adventskalender 17. Dezember 2017


Ein Kommentar zu “Wintermorgen

  1. Wunderschöne fotos Frauke! Bei so einer schöne Ansicht der Natur, kann ich mir gut vorstellen, dass das Früstück erstmal warten musste 😁😂. Bravo!. Liebe Grüsse.
    Mouna

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.