Seidenmalkugel

erstellt am 29.12.2015 von Frauke | Kategorie(n): Kunsthandwerk

seidenkugel.quer_660x495

Diese winterliche Kugel wurde vor einiger Zeit in Seidenmaltechnik von mir gefertigt. Sie besteht aus einer gekauften Plexiglaskugel, die aus zwei Hälften zusammengesetzt ist, und darin eingespannt wurde ein vorher gemaltes Seidenbild.

Seidenkugel.quer_660x495

Dazu wurde ein Stück Seide zunächst auf einen Seidenmalrahmen gespannt, und mit dem winterlichen Motiv bemalt. Nach dem Trocknen wurde das Bild mit dem Bügeleisen fixiert und dann auf eine der Plexiglas Kugelhälften gelegt. Mit der anderen Hälfte wurde die Kugel geschlossen, und die Seide dabei zwischen die Hälften geklemmt.
Mit einer scharfen Rasierklinge wurde die überstehende Seide nun abgeschnitten, und fertig war die Winterkugel.

Seidenkugel.halb_660x495

Seidenkugel.2x_660x440
verlinkt mit creadienstag

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , ,


Herbstspaziergang

Ein Piktogramm zum Schmunzeln

Ingwerkekse


7 Kommentare zu “Seidenmalkugel

  1. Liebe Frauke,
    ein wunderschöne Kugel zeigst du. Meine Seidenmal-Utensilien habe ich auch noch liegen, du motivierst mich, sie wieder hervorzuholen.
    Einen guten Rutsch wünscht dir
    Beate

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.