Rustikales Holzbrett als Centerpiece

erstellt am 27.01.2020 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Floristik, Frühling

Zu Weihnachten bekam ich von meinen Kindern ein aufgearbeitetes Holzbrett geschenkt.

So eines, wie ich es mir schon immer mehr oder weniger heimlich gewünscht hatte, weil man es so wunderbar für die Tischdekoration verwenden kann.

Ursprünglich gehörte das Holzbrett zu einer alten Palette und es wurde von meinen Kindern sorgfältig abgeschliffen, lackiert, wieder abgeschliffen, lackiert und so weiter.
So lange, bis die wunderschöne Holzstruktur zum Vorschein kam, und nicht nur das, sondern auch einige optische Besonderheiten, wie Löcher und alte Nägel.

Und natürlich hat das schöne Brett auch schon ganz schnell seinen festen Platz auf meinem Esstisch gefunden, wo es als Unterlage für wechselnde Dekorationen als Centerpiece dient.

Sieht das nicht einfach toll aus?

Ich bin jedenfalls ganz begeistert, und kann Euch jetzt schon versprechen, das mein neues Centerpiece Brett immer mal wieder hier auf dem Blog gezeigt werden wird, natürlich mit wechselnden Dekorationen.

Mok di dat kommodig,
Frauke


Paris (Teil 1)

Starke Wurzeln

Advents Vorbereitung


Ein Kommentar zu “Rustikales Holzbrett als Centerpiece

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.