Ein Gewitter zieht auf

erstellt am 14.06.2015 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein

Das Wetter hier im Norden Deutschlands hat sich in diesem Jahr noch nicht sehr sommerlich gezeigt. Es ist ungewöhnlich kalt und trocken. Und würde ich meinen Garten nicht mehr oder weniger regelmäßig wässern hätte er sich bestimmt schon längst in eine Steppe verwandelt. Was mir bisher nicht gelungen ist, ist den Rasen davor zu bewahren, zu vertrocknen und direkt von der Braunfärbung des Winters in die ausgedörrte Sommerbräune überzugehen.
Gestern nun zogen von Westen kommend vielversprechende Wolken auf, die mich auf ergiebigen Regen hoffen ließen.Gewitterhimmel_660x880gewitterwolke_660x448Und tatsächlich: Nach einigen furchterregenden Windböen öffnete der Himmel (endlich) seine Schleusen und ließ es regnen. Eine echte Wohltat für die Pflanzen.

gewitterwolken.2_660x901

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: ,


Zuckerzange

Zurück von der Nordsee

Adventskalender 11. Dezember 2017


Ein Kommentar zu “Ein Gewitter zieht auf

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.