Adventsdeko mit Sukkulenten

erstellt am 09.12.2023 von Frauke | Kategorie(n): DIY, Floristik, Sukkulenten, Weihnachten, Winter

Kürzlich konnte ich diese schönen Eschverien erwerben, was mich gleich zu dieser süßen kleine Dekorationsidee inspirierte.

Ich denke, die Fotos für diese kleine Deko sind selbst erklärend, so dass ich mir sämtliche Erklärungen dazu sparen werde. Zu den Drahtsternen, die Ihr im mittleren Bild seht, möchte ich aber doch noch zeigen, wie ich die gemacht habe:

Für die Sterne habe ich mit Schatzis Hilfe ein kleines Tool gebaut. Ein Holzbrett, das ich irgendwann mal in der Restekiste im Baumarkt gefunden hatte, bemalte ich zunächst mit dem Umriss von zwei Sternen. An den strategischen Punkten wurden kleine Löcher in das Brett gebohrt, durch das ich von der Rückseite her Nägel einsteckte. Die Nägel fixierte ich auf der Rückseite mit etwas Klebeband und nun konnte ich den Aluminiumdraht recht einfach in Sternform um die Nägel legen.
Inzwischen habe ich schon einen ganzen Sternenhimmel aus Draht gebogen und einige davon habe ich mit Stücken der Stacheldrahtpflanze umwickelt, was sehr hübsch aussieht. die fertigen Sterne setze ich momentan in etlichen meiner Dekoideen ein. Ich bin sicher, dass ich euch demnächst noch einige Beispiele davon zeigen werde.

Mok di dat kommodig,
Frauke


Crème Caramel

Leben auf dem Land

Moosente in Herbst


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.