Die Weihnachtsratte

erstellt am 24.12.2016 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Weihnachten

Neulich bekam ich ein ganz besonderes Geschenk:
Einen gebastelten Stern mit einer Weihnachtsratte!
rattenstern_660x495Allen unter Euch, die sich über dieses ungewöhnliche Motiv wundern, sei gesagt, dass die Ratte eine ganz persönliche Hommage an vergangene Zeiten darstellt.
Während meiner Ausbildung lernte ich eine meiner Freundinnen kennen, die mit spitzem Bleistift in der Lage ist, herrlich zu zeichnen, und damals amüsierte sie sich und uns damit, Ereignisse und Personen, die uns begegneten, als Ratten zu karikieren. Irgendwann hörte sie dann (leider) damit auf, und wendete sich anderen Dingen zu.
Und nun, ähem… 30 Jahre später, hat sie extra für mich wieder eine Ratte gezeichnet, und diese auf einen glitzernden Stern geklebt!
ratte_660x552Meine Freundin bekam eines meiner Acrylbilder geschenkt und brachte mir diesen speziellen Weihnachtsgruß als „Dankeschön“. Und seht mal, was die Weihnachtsratte als Mitbringsel in ihrer linken Pfote hält: Einen Fisch, weil auf dem verschenkten Acrylbild nämlich auch Fische abgebildet sind.

ratte-mit-fisch660x494Ich freue mich jedenfalls richtig doll über dieses Geschenk.
Und wie ist das mit Euch da draussen?
Ist jemand unter Euch, der damals dabei war und sich an die Ratten erinnert?

Auf jeden Fall wünsche ich Euch allen mit diesen Bildern ein wunderschönes Weihnachtsfest. Lasst Euch reich beschenken, macht es Euch nett, und genießt diese besondere Zeit.

ratte-gesicht_660x495

Mok di dat kommodig,
Frauke


Waldmeister und Rhabarber

Auf Emil Noldes Spuren

Gottesanbeterin


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.