Death Valley

erstellt am 22.07.2015 von Frauke | Kategorie(n): Reisen

Was fällt Euch ein, wenn Ihr an das Death Valley im Westen der USA denkt?
Hitze, Trockenheit, Ödnis…
oednis_660x495

In der Tat! Das obere Bild wurde am Badwater Basin aufgenommen. Meilenweit nur graue steinige Wüste und im Hintergrund die Bergkette, deren Gipfel paradoxerweise mit Schnee bedeckt sind. Genau so hatte ich es mir immer vorgestellt, nur ohne die Schneegipfel…

Auf unserer USA Reise haben Schatzi und ich das Death Valley besucht. Das war der Teil unserer Reise, vor dem ich mich ehrlich gesagt ein bißchen gefürchtet hatte. Große Hitze mag ich nicht so, und außerdem hört man ja immer mal wieder, dass Menschen in dem Tal umgekommen sind. Was, wenn mitten in der Einsamkeit das Auto eine Panne hat? Kann man im Tal Benzin kaufen, um unbeschadet wieder in die Zivilisation fahren zu können???

Ja, und dann war es soweit: Wir hatten von der Küste kommend die Berge erreicht und machten uns nun daran, diese zu überqueren. Und während wir dies taten, bekam ich vor lauter Staunen Kulleraugen! Diese Farben! Unglaublich!

death-val._660x495Seht doch nur mal die verschiedenen Sand und Gesteinsschichten und deren unterschiedliche Farbschattierungen. Das hat mich wirklich schier umgehauen.

death-valley_660x495Alle paar Meter musste Schatzi den Wagen anhalten, damit ich schnell einige Fotos machen konnte.

artists.palette_660x495

zabriskie.Point_660x495

Und die Formen der Felsen, wie hier am Zabiskie Point sind doch auch wirklich toll, oder?

Also, wenn Ihr mich fragt, das Death Valley ist einfach toll! Natürlich bietet es auch eine Menge Gefahren, aber mit seiner besonderen Schönheit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Wieder mal ein Highlight unserer Reise, und noch dazu ein völlig Unerwartetes!

zabriskie.pt_660x495

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter:


Seerosen

Probleme mit der Technik

Makkaroni Quiche mit Kirschtomaten und Erbsen


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.