American Pancakes – Blaubeerpfannkuchen auf amerikanische Art

erstellt am 25.07.2015 von Frauke | Kategorie(n): Essen und Trinken

In unserer Familie sind seit jeher Pfannkuchen überaus beliebt. Sowohl bei den Essern, als auch bei mir, die die Pfannkuchen meistens zubereitet, weil man schnell und unkompliziert etwas Leckeres auf den Tisch bringen kann.
Ein besonderes Highlight sind für uns immer American Pancakes mit Blaubeeren!

Pancakes.blaub._660x448
pancake.teig_660x492
panc.fertig_660x495

Und hier das Rezept:
(bei uns reicht das immer knapp für 4 Personen)
ca. 600 g Blaubeeren
6 Esslöffel Butter
4 Eier
2 Esslöffel Zucker
etwas Salz
300 Milliliter Buttermilch
300 g Mehl
4 gestr. Teelöffel Backpulver
Fett für die Pfanne
und ganz wichtig: AHORNSIRUP!

Zuerst die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Eier, Zucker und Salz mit dem Schneebesen cremig schlagen, Butter und Buttermilch unterrühren, dann das gesiebte Mehl und das Backpulver einrühren.
Der Teig soll relativ dickflüssig sein, damit er in der Pfanne nicht auseinanderläuft.
Den Teig portionsweise in die Pfanne geben und sofort die gewaschenen gut abgetropften Blaubeeren daraufgeben. Nach 2-3 Minuten wenden.

pancakes.2._660x295

Zum Servieren mit Ahornsirup übergießen.

pancake_660x495

Und warm genießen.

panc. blau._660x495

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter:


Kaleidoskop

Ein ganz besonderer Baum, der Baobab

Kann man mit Quitten etwas Sinnvolles anfangen?


2 Kommentare zu “American Pancakes – Blaubeerpfannkuchen auf amerikanische Art

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.