Bepflanzter Korb aus lauter Zapfen

erstellt am 14.02.2024 von Frauke | Kategorie(n): DIY, Floristik, Frühling, Kunsthandwerk

Diesen schönen Korb aus lauter verschiedenen Zapfen habe ich unter Anleitung bei einem Workshop in der Blumenmeisterei angefertigt. Ich hatte Euch ja schon oft davon berichtet, dass ich so gerne Workshops besuche und in der Blumenmeisterei bin ich jetzt auch schon ein paar mal gewesen. Der nächste Workshop, zu dem ich mich angemeldet habe, steht sogar schon aus…

Die Herstellung dieses Zapfenkorbes war recht aufwändig und eigentlich auch ziemlich anstrengend, denn die Zapfen wurden zunächst einzeln mit recht starkem Draht angedrahtet und dieser Draht dann in einen Unterbau aus Strohrömern gesteckt, so dass die Zapfen dicht an dicht saßen und den Unterbau vollständig verdecken. Ein hineingelegter Plastikteller sorgt dafür, dass der Korb unten geschlossen ist, und bepflanzt werden kann.

Ich füllte den fertigen Korb mit in Moos eingewickelten vorgezogenen Narzissen. Einige mit Flechten bewachsene Zweige wurden darübergelegt und für das nötige Licht sorgt eine kleine Lichterkette.

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , ,


Bepflanzte Becher

Crème Caramel

Wintergemüse


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.