Türkranz mit Leuchtpilzen

erstellt am 13.11.2023 von Frauke | Kategorie(n): Floristik, Herbst, Kunsthandwerk

Am Wochenende bin ich endlich, endlich mal dazu gekommen, meinen neuen Türkranz anzufertigen. Die Idee zu diesem Kranz geistert wie so oft bei meinem Projekten schon ganz lange durch meinen Kopf und jetzt habe ich es endlich realisiert. Es ist ein herbstlich anmutender Kranz mit beleuchteten Pilzen geworden.

Die Unterlage für diesen Kranz ist ein recht großer Strohrömer, den ich mit Moos umwickelt habe. Die vorher gebastelten Pilze kamen mittig in die Öffnung und anschließend ging es ans Verziehren. Von einem Spaziergang hatte ich Hagebutten, Schlehdorn und Zapfen mitgebracht und eine liebe Freundin spendierte mir einige Zweige von der Schönfrucht.

Jetzt bin ich sehr gespannt, wie lange die angebrachten Herbstfrüchte schön bleiben. Ansonsten besteht ja immer noch die Option, den Kranz einfach weihnachtlich umzudekorieren.

Mok di dat kommodig,
Frauke


Reisebericht 2. Teil: Island

Wolken

Spiralkekse mit Quittenmarmelade und Preiselbeeren


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.