Sunday Inspiration No. 14, von Formen, Farben und Strukturen

erstellt am 20.09.2015 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein

Ines von Eclectic Hamilton fragt jeden Sonntag nach Dingen, die uns inspirieren. Zweimal habe ich dazu schon Posts geschrieben, aber es fallen mir immer noch mehr Sachen ein, die plötzliche Ideenblitze bei mir auslösen.
Unbedingt erwähnen muss ich an dieser Stelle die Wirkung, die Formen, Strukturen und Farben auf mich haben.
Ich krieg mich regelmäßig nicht mehr ein, wenn ich an der Ostsee bin und dort die Stein- und Muschelansammlungen an der Wasserlinie betrachte.
Das Töchterchen und ich haben wochenlange Urlaube in Dänemark überwiegend damit verbracht, die Augen nach unten gerichtet, den Strand nach schön geformten Steinen, Versteinerungen und nach Muscheln abzusuchen. Und allein die glatt geschliffenen Kieselsteine stellen für mich wahre Schätze dar.
Auch auf Island konnte ich nicht widerstehen und hab auch dort Steine eingesammelt, und mit nach Hause genommen. Dort sind die Steine schwarz. Manche glatt, andere ganz rau, oder sie haben lauter Löcher von Gaseinschlüssen.

Etwas ganz Tolles ist für mich auch Holz. Sägerau, glattgeschliffen, mit und ohne Rinde, oder bereits verwittert. Habt Ihr Euch mal die verschiedenen Muster angesehen, die Holz haben kann? Und die Farben, die die verschiedenen Holzarten annehmen können? Was für eine Vielfalt!
In meine Herzen bin ich wohl Jäger und Sammler und bin bestrebt, all diese interessanten Dinge mitzunehmen und zu bewahren. Wenn das nicht möglich ist, werden eben Fotos gemacht, oder die Dinge fließen irgendwie in meine künstlerischen Darstellungen ein. Nachempfundene Strukturen werden Hintergründe, Kieselsteine werden in meinen Mosaiken mit verarbeitet, und nicht zuletzt inspirieren mich gerade die beschriebenen Formen und Strukturen und natürlich deren Farben zu meinen Werken.
Als Ideenblitze eben, die manchmal länger präsent sind, manchmal aber auch scheinbar wieder verschwinden, nur um plötzlich, wenn sie gebraucht werden, wieder aufzutauchen.

steine_660x495

Lasst Euch inspirieren!

Mok di dat kommodig,
Frauke


Rosen zum Freitag

Blick in den Garten

Pusteblumen


4 Kommentare zu “Sunday Inspiration No. 14, von Formen, Farben und Strukturen

  1. Liebe Frauke, es freut mich sehr, dass du wieder mit dabei bist.
    Dein Post ist wunderschön und Inspiration pur.
    Und ausserdem herrlich geschrieben.
    Ja, oftmals entdeckt man in den kleinen Dingen den Zauber – man muss nur genau hinschauen.
    Vielen lieben Dank für den Anstoss, dies nicht zu vergessen!!!

    Greetings & Love & a good start in the new week
    Ines
    Blog: http://www.eclectichamilton.de
    Shop: http://www.eclectic-kleinod.de

  2. Oh ja, das kenn ich auch.
    Das Meer zaubert fantastische Formen.
    Einen Hühnergott z.B. muss man unbedingt haben. Der bringt ja schließlich Glück.
    Und auf Lanzarote gab’s die in schwarz aus Lavagestein. Inzwischen kann ich aber wieder aufs Meer schauen, weil meine Kinder mehr sammeln als man tragen und ausstellen kann.
    Wir haben im Bad große Gläser mit Muscheln gefüllt und dennoch noch einiges in Türen verstaut. Aber verdenken kann ich es den Kindern nicht. Man will so was schönes einfach festhalten.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Jana

  3. Liebe Frauke,
    sehr inspirierend dein Bild.
    ich kenne das mit dem nach unten schauen.
    Wir haben schon als Kinder mit meinen Eltern immer Urlaub in Dänemark gemacht und Bernstein gesucht.
    Jetzt habe ich immer den Bernsteinblick nach unten…..
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag
    Jen

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.