Hauswurz

erstellt am 18.09.2015 von Frauke | Kategorie(n): Garten

hausw.2_660x495

Ich mag die verschiedenen Hauswurzarten SOOO, SOOO gerne! Immer wieder bring ich mir ein Töpfchen aus der Gärtnerei mit und quetsche dann die kleinen Röschen irgendwo zwischen meine anderen Pflanzen.

Hauswurz.6_660x617

Etliche hab ich im Steingarten untergebracht, aber auch in den verschiedenen Töpfen und Gefäßen mag ich die Wurze sehr gerne.

hauswurz_660x495

Besonders toll finde ich es immer, wenn die Pflanzen anfangen, aus den Töpfen hinaus zu ranken.

hauswurz.2_660x495

herz_660x644

Im letzten Winter ist mir ein schöner großer Tontopf kaputt gegangen. Die Scherben hab ich aufbewahrt und ineinander gelegt. Zwischen die einzelnen Schichten stopfte ich Blumenerde, und dann pflanzte ich Hauswurz dazwischen.

scherben-hausw.1_660x495

scherben.hausw.2_660x892

Man muss beim Pflanzen gar nicht so besonders vorsichtig sein, sondern man kann die Hauswurz Röschen einfach auseinander zupfen und mit der verbleibenden Wurzel in die Zwischenräume zwischen die Scherben stopfen. Die Pflänzchen wachsen sehr schnell an, und nehmen die rüde Behandlung nicht übel. Sie heißen ja schließlich nicht umsonst Sempervivum: Immerlebend.

scherben.hausw.4_660x495

Die Pflanzung dekorierte ich danach noch mit einigen Kieselsteinen und Glasmurmeln.

scherben.hausw.8_660x495

scherben.hausw.3_660x495

Das kleine geflügelte Schweinchen rechts daneben mag ich auch sehr gerne. Ich dekoriere es immer wieder mal an einer anderen Stelle im Garten.

hausw.m.schweineengel.2_660x841

hausw.m.schweineengel_660x520

Mok di dat kommodig,
Frauke


Frohe Weihnachten

Bilder mit dreidimensionalem Effekt

Moin


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.