Kerzenring

erstellt am 28.11.2021 von Frauke | Kategorie(n): Floristik, Weihnachten, Winter

Kurz vor dem ersten Advent besuchte ich einen Workshop in der Blumenmeisterei in Rellingen. Inhaberin der Blumenmeisterei ist die Floristin, die im Sommer den Brautstrauß für meine Tochter gestaltet hat. Schon damals war ich von der Atmosphäre und den Gestaltungsideen dort fasziniert, und bin jetzt ganz begeistert, dass nach den Lockdowns, bzw. wohl auch vor den kommenden Lockdowns ein Workshop stattgefunden hat.

Das Thema, um das es ging, war die Gestaltung von Kerzenringen. Auf dem Foto oben seht ihr die Beispiele, die uns in der Werkstatt gezeigt wurden.
Und schon ging es los, jede der acht Teilnehmerinnen entschied sich für eine Farbkombination und für eine Grundgestaltung. Mein Ring sollte neben Grün vor allem rote und goldene Elemente enthalten. Schön weihnachtlich also.

Hier könnt Ihr meine Gestaltung kurz vor der Fertigstellung und schon mit roter Kerze bestückt sehen. Für zu Hause entschied ich mich für eine täuschend echt aussehende elektrische Kerze, sogar mit Fernbedienung. Da die am Ring angebrachten Stängel und Blätter allesamt getrocknet sind, ist mir das viel lieber und vor allem viel sicherer, als eine echte brennende Kerze.

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , , , ,


Pandas, Pagoden und Paläste

Lauschiges Plätzchen

Lichterfest im Arboretum


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.