Ein 2.500 Jahre alter Baumriese

erstellt am 16.10.2016 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Reisen

Zur heutigen Sonntags Inspiration geht es bei mir wieder nach Afrika, und zwar zu einem ganz besonderen Baumveteranen, den ich besuchen konnte.
Auf unserem Weg zum Krüger Nationalpark entdeckten wir etwas abseits des Weges einen riesigen ca. 2.500 Jahre alten Baobab.

baobab-stamm_660x474

 

Auf dem Foto seht Ihr mich vor dem Stamm, oder vielmehr vor einem kleinen Teil des gewaltigen Stammes.
Und ja, der Stamm sieht beinahe aus, wie ein Felsen. Aber seid versichert, es ist das uralte Holz eines Baumes.

Mehr Bilder von diesem besonderen Baum werde ich Euch demnächst hier auf dem Blog zeigen. Bei Ines ist ja immer nur ein einziges Bild erlaubt, so dass ich diesen Artikel wieder einmal als eine Art Werbung für Kommendes nutze.

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , ,


Weihnachtscappuccino

Teichprojekt und Käferparade

Unnütze Dinge


3 Kommentare zu “Ein 2.500 Jahre alter Baumriese

  1. Meine Güte,
    was ist das denn für ein Riese!
    So ein gewaltiger Baumstamm, der hat schon viel gesehen( mitsamt dem kompletten Baum natürlich )
    Sonntägliche Grüße von mir

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Die folgenden Felder sind keine Pflichtfelder.
Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.