Bunte Mosaikherzen

erstellt am 25.07.2022 von Frauke | Kategorie(n): DIY, Garten, Kunsthandwerk, Mosaik

Hallo Ihr Lieben,
heute zeige ich Euch mal wieder, wie ein buntes Mosaik entsteht, dass ich dann als Dekoration für meinen Garten verwendet habe.
Beginnen wir mit dem Material:

Ich verwendete bunte Glasstücke, verschiedene Glasmuggel sowie einen Teil meines gesammelten Strandglases. Als Unterlage für das Mosaik diente mir ein Styroporherz.

In die Rückseite des Styroporherzens steckte ich einige Pinnadeln als Abstandhalter, damit es mir beim Arbeiten nicht am Tisch festklebt. Stück für Stück bestrich ich das Herz dann mit Fliesenkleber und legte die Mosaikteilchen dicht an dicht auf.

Wie Ihr seht, befestigte ich das fertige Mosaikherz dann in einen Kranz aus Weinreben, den ich zuvor selbst gewunden hatte. Leider hatte ich vorher nicht daran gedacht, das Herz zu fotografieren, aber so kann man es hoffentlich auch ganz gut sehen.

Es entstand dann gleich noch ein andersfarbiges Mosaikherz, das auch sofort seinen festen Platz in meinem Garten fand.

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , , ,


Noch eine Inspirationsquelle – Sunday Inspiration No. 15

Follow me

Lauschiges Plätzchen


Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.