Gartenhochzeit, romantisch, gemütlich, liebevoll

erstellt am 14.08.2021 von Frauke | Kategorie(n): Allgemein, Floristik, Garten

Das Töchterchen hat geheiratet.
Es ist gar nicht so einfach, in Zeiten wie diesen eine Hochzeit zu planen, denn neben all den üblichen Wünschen und Vorstellungen muss man ja schließlich auch noch die gerade geltenden Corona Beschränkungen mit einplanen, ohne dabei wissen zu können, was gerade an dem ins Auge gefassten Termin gelten wird.
Also planten wir so vorsichtig wie möglich, um dann nicht im letzten Moment noch alles umplanen zu müssen.

So kam es dann, dass wir eine Gartenhochzeit mit recht überschaubarer Gästezahl feierten.
Um wetterunabhängig zu sein wurde ein Zelt aufgebaut.

Insgesamt 60 Meter Lichterkette wurden unter dem Zeltdach verlegt und die Tafel wurde mit einer 3,50 Meter langen selbst gemachten Girlande dekoriert. Die Girlande besteht aus Eukalyptus, Pistaziengrün, Rosmarin, Schleierkraut und jeder Menge Abschnitte von meiner Gartenhecke einem portugiesischen Lorbeer. Die Rosenblüten steckten in kleinen mit Wasser gefüllten Plastikröhrchen, die ich nachträglich in die fertige Girlande hineinsteckte.

Das Brautauto wurde nur ganz dezent dekoriert:

Aber etwas ganz Besonderes war der Brautstrauß:

Jetzt aber noch einmal zurück in den Garten. Neben dem Zelt gab es dort noch einige andere gemütliche Bereiche:

Mok di dat kommodig,
Frauke
Schlagwörter: , , , , ,


Goodies-Tüten für die Mädels

Rebenkranz

Krabbenkutter


2 Kommentare zu “Gartenhochzeit, romantisch, gemütlich, liebevoll

  1. wunderschön gemacht,liebe Frauke.
    Ich erkenn genau Dein stil,alles gut bedacht,mit viel Liebe und Gemütlichkeit!
    Bravo!
    Nele und Kim wünsche ich alles,alles Gute im neuen Lebens Abschnitt und gratuliere die beiden,auch dir und die ganze Familie.
    Grosse bise
    Mouna

Schreibe einen Kommentar zu Frauke Antworten abbrechen

Dein Kommentar wird erst nach Freischaltung sichtbar.

Das Namensfeld ist kein Pflichtfeld. Du kannst Deinen Namen oder ein Pseudonym eintragen, oder das Feld ganz leer lassen. Falls Du etwas einträgst, wird das zusammen mit dem Kommentar gespeichert.