Folge meinem Blog

Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen

Du kannst Dich per E-Mail über neue Beiträge unterrichten lassen. Wie das geht und was dabei zu beachten ist, erklären wir Dir auf dieser Seite.
Um die Benachrichtigungs-Mails zu bestellen trägst Du bitte Deine E-Mail Adresse in das folgende Feld ein und klickst danach auf den bestellen Button. Wir schicken dann automatisch eine Bestätigungs-Mail an die angegebene E-Mail Adresse. In dieser Bestätigungs-Mail schicken wir Dir einen Link auf den Du bitte klickst, um den Bestellprozess abzuschließen.

E-Mail Adresse:

Häufigkeit der Benachrichtigungs-Mails

Auf diesem Blog werden Posts (Beiträge) in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht, im Durchschnitt etwa zwei bis drei Mal pro Woche. Falls Du Dich dazu entschließt, eine Benachrichtigung per E-Mail zu bestellen, wirst Du danach bis auf Weiteres also etwa zwei bis drei E-Mails pro Woche von diesem Blog erhalten.

Inhalt der Benachrichtigungs-Mails

Die Benachrichtigungs-Mails zu neuen Beiträgen enthalten keine Werbung. Im Betreff der Mails wird darauf hingewiesen, dass es sich um eine Benachrichtigung zu einem neuen Beitrag auf diesem Blog handelt. Der Titel des neuen Beitrags wird im Text der Benachrichtigungs-Mails benannt und ein Link zum direkten Besuchen des neuen Beitrags zur Verfügung gestellt. Die Mails enthalten auch noch einmal Hinweise auf die Häufigkeit der Benachrichtigungs-Mails und auf die Möglichkeiten der Abbestellung oder Sperrung, dazu wird auch ein Link auf diese Seite zur Verfügung gestellt; sowie ein Link auf das Impressum des Blogs. Diese Mails kannst Du ggf. auch vollständig ignorieren, sie verpflichten Dich zu nichts.

Abbestellmöglichkeit

Natürlich kannst Du das Zuschicken der Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen jederzeit beenden. Das ist auf verschiedenen Wegen möglich:
  • Entweder Du nutzt das dafür vorgesehene Formular oben auf dieser Seite. Das geht am einfachsten und ist im Prinzip sofort wirksam. Im Prinzip meint: Es ist möglich, dass zum Zeitpunkt der Abbestellung gerade Benachrichtigungs-Mails zu Dir auf dem Weg, aber noch nicht angekommen sind, so dass diese erst nach dem Abbestellen bei Dir eintreffen. Das ist bedingt durch die nicht zu vermeidende Transportzeit der E-Mails, auf die wir keinen Einfluss haben.
  • Oder Du schickst uns eine formlose Mail an frauke@luettesblog.de. Es gibt nur zwei Anforderungen an Deine Mail:
    • Wir müssen daraus Deinen Wunsch der Abbestellung erkennen können.
    • Du müsstest uns mitteilen, für welche E-Mail Adresse die Abbestellung gelten soll.
    Es kann allerdings etwas dauern, bis wir Deine E-Mail lesen und Deinem Wunsch nachkommen können, da wir nicht immer sofort mitbekommen, dass eine neue E-Mail vorliegt und diese bearbeiten können. Auch wir sind z.B. mal im Urlaub ;-)
    Deswegen empfehlen wir, lieber das Formular zum Abbestellen zu nutzen.
  • Dann gibt es noch die Möglichkeit anzurufen. Die Kontaktdaten findest Du im Impressum.

Sperrmöglichkeit

Wenn Du aus welchen Gründen auch immer Deine E-Mail Adresse für jegliche E-Mails dieses Blogs sperren möchtest, so kannst Du auch dies tun. Dafür nutzt Du bitte das Formular oben auf dieser Seite. Durch das Eintragen Deiner E-Mail Adresse in das dafür vorgesehene Feld und einen Klick auf den sperren Button wird ein anonymisiertes Merkmal (ein sogenannter Hash) der angegebenen E-Mail Adresse in eine Sperrliste eingetragen. Aus dem Hash ist ein Rückschließen auf die ursprüngliche E-Mail Adresse nicht möglich. Die Sperrliste ist also vollständig anonymisiert. Vor jedem Versenden einer Benachrichtigungs-Mail des Blogs wird überprüft, ob der Hash der Empfänger-Adresse mit einem Eintrag in der Sperrliste übereinstimmt. In dem Fall wird die zu versendende E-Mail nicht verschickt, sondern verworfen. Allerdings ist es genau wie bei der Abbestellung auch hier möglich, dass zum Zeitpunkt der Sperrung einer E-Mail Adresse bereits Benachrichtigungs-Mails zu dieser E-Mail Adresse auf dem Weg, aber noch nicht angekommen sind, so dass diese erst nach dem Sperren der E-Mail Adresse bei dieser eintreffen. Das ist bedingt durch die nicht zu vermeidende Transportzeit der E-Mails, auf die wir keinen Einfluss haben.

Der Unterschied zwischen Sperrung und Abbestellung ist der Folgende:

  • Wenn Du eine laufende Benachrichtigung einfach nur abbestellst, kannst Du Dich jederzeit umentscheiden und wieder bestellen oder abbestellen, wie es für Dich am besten passt.
  • Wenn Du eine E-Mail Adresse sperren lässt, schickt dieser Blog keine weiteren Mails mehr an diese E-Mail Adresse. D.h. auch, dass ein eventuelles späteres Wieder-Bestellen der Benachrichtigungs-Mails wirkungslos wäre.
Falls Du versehentlich eine E-Mail Adresse gesperrt hast, melde Dich bitte bei uns, wir versuchen gerne, Dir zu helfen.

Kosten

Die Benachrichtigungs-Mails sind kostenlos. Das Bestellen und Abbestellen der Benachrichtigungs-Mails sowie das Sperren von E-Mail Adressen ist ebenfalls kostenlos.
Es kann allerdings sein, dass Dir durch die Übermittlung (also den Transport) der Benachrichtigungs-Mails bei Deinem Internet-Provider Kosten entstehen und Dir von diesem in Rechnung gestellt werden. Das ist aber eine Frage Deines Tarifes bei Deinem Provider und liegt außerhalb unseres Einflussbereiches.

Datenschutz

Wir erheben für diesen Dienst keine Daten außer der für den E-Mail-Versand technisch notwendigen E-Mail Adresse.
Wir geben diese E-Mail Adresse nicht weiter.
Du kannst der Verwendung der E-Mail Adresse jederzeit widersprechen.
Dadurch entstehen Dir nur die Übermittlungskosten, die Dein Tarif bei Deinem Provider vorsieht.
Bitte schaue auch noch mal auf unsere Datenschutzerklärung.

Vorbehalte

  • Wir möchten zum einen darauf hinweisen, dass eine Zustellung von E-Mails grundsätzlich nicht garantiert werden kann. Es kann vorkommen, dass E-Mails auf dem Transportweg verloren gehen. Das ist technisch bedingt und ein inhärentes Merkmal bei E-Mails, darauf haben wir keinen Einfluss. Es kann also vorkommen, dass Du trotz erfolgter Bestellung keine Benachrichtigung über einen neuen Beitrag erhältst.
  • Wir behalten uns vor, diesen Benachrichtigungs Dienst ganz oder teilweise wieder einzustellen, also zu beenden, und zwar nach unserem Ermessen, zu einem von uns gewählten Zeitpunkt, ggf. ohne Angabe von Gründen und ggf. ohne eine Information über die Einstellung des Dienstes.
  • Ebenso mag es sein, dass wir entscheiden, zu einzelnen Beiträgen keine Benachrichtigungen zu verschicken, um die Anzahl der Benachrichtigungs-Mails, die Du von uns erhältst, auf die oben angegebene Menge von ca. zwei bis drei pro Woche zu begrenzen.
  • Nach allgemeiner Auffassung zum aktuellen Stand der Technik gibt es keine fehlerfreie Software. Das gilt sowohl für das für dieses Blog verwendete Wordpress, als auch für die von uns programmierte Ergänzung, die den hier angebotenen Dienst Benachrichtigungs-Mails bereit stellt. Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Programmierung kann es sein, dass nicht alle möglichen Szenarien bedacht, nicht alle Probleme erkannt und nicht alle Fehler gefunden oder korrekt behoben worden sind. Daher kann es zu einem Fehlverhalten des Dienstes kommen, z.B. zu Belästigungen durch zu Unrecht verschickte E-Mails. Falls es tatsächlich dazu kommt, bitten wir um Nachsicht und um Nachricht, damit wir das Problem untersuchen und abstellen können.

Feeds

Du kannst diesem Blog auch folgen, indem Du sogenannte Feeds nutzt.
Dazu benötigst Du entweder entsprechende Erweiterungen in Deinem Browser, oder Du benutzt gleich einen sogenannten Feedreader. Die Feed-Links dafür findest Du ganz unten am Rand des Blogs.